Unser neues  Projekt

      

2024 feiert unser  Grundgesetz 75jähriges Jubiläum. Anlässlich dieses großartigen Ereignisses wurden wir gefragt, ob die Schulen der Stadt Beiträge zu einem geplanten Stadtfest beisteuern könnten. Natürlich sind wir dabei!

Die KGS Deutschherrenschule , die Schule im Clementinengrund, die Gesamtschule, das Albert-Schweizer-Gymnasium und die Josef-Metternich-Musikschule fanden sich zusammen, um kleine Theaterstücke zum Thema "Das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland" zu inszenieren und in Kooperation mit dem Bürgerhaus der Stadt aufzuführen.

Aufführungstermin : 5. Juni 2024 ab 18.30 Uhr

Aufführungsort        : Römersaal des Bürgerhauses


Created with Sketch.


                         Der Eintritt ist frei. Über eine freiwillige Spende würden wir uns sehr freuen!

Jede Schule wird sich ein Grundgesetz aussuchen und zu diesem Thema ein etwa 20-minütiges Stück darbieten.

Die Deutschherrenschule wird wieder eine Schwarzlichtproduktion erarbeiten. 
Titel : "Unsere schöne Welt"

Das Stück zeigt die Entwicklung des Lebens auf der Erde und nimmt Bezug auf den Paragrafen 20 a des Grundgesetzes: "Der Staat schützt auch in Verantwortung für die künftigen Generationen die natürlichen Lebensgrundlagen und die Tiere im Rahmen der verfassungsmäßigen Ordnung durch die Gesetzgebung und nach Maßgabe von Gesetz und Recht durch die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung."   

Created with Sketch.

Die Proben haben schon im Oktober begonnen.

 

Hier könnt ihr schon Fotos von den Proben angucken. 


Am 11. März 2023 durften wir unser Projekt Szenen aus " Karneval der Tiere" frei nach Saint Saens im Bürgerhaus der Stadt Hürth mit großem Erfolg präsentieren!

Im voll besetzten Bürgerhaus fand ab 17.00 Uhr unsere Vorstellung statt. Vorher waren wir natürlich alle vom Lampenfieber gepackt. Umso größer war die Freude und Erleichterung, als wir merkten, dass unsere monatelangen Vorbereitungen so gut ankamen und jede Szene mit Applaus bedacht wurde. Vielen Dank an alle Zuschauer*innen groß und klein und natürlich noch einmal an alle Mitwirkenden auf und hinter der Bühne!

Hier könnt ihr die Fotos von unserer Aufführung betrachten.

Ein buntes Kaleidoskop der unterschiedlichen Szenen und eine wunderschöne Erinnerung an diesen besonderen Tag! 

Danke an den Fotografen Jörn Eggert

Team

 

Hintere Reihe: Rita Sikiera, Dr. Josef Schiffer, Mariola Riegraf
Vordere Reihe: Kerstin Schiel, Gertrud Schiffer, Angelika Eggert, Margit Reisewitz



Über uns/unsere Ziele

Im September 2019 gründeten wir den Verein: Kultur in Schulen e.V. mit dem Ziel

 die Arbeit der Hürther Schulen in den Bereichen Theater, Musik, Tanz, bildende Kunst durch geeignete Projekte wie z.B. regelmäßig ausgerichtete Schultheaterfeste, Kunstausstellungen, Aufführungen von Schulorchestern und Schulbands zu unterstützen.